Mel Gibson Heath ledger-Mad Max 4 fury road




Mel Gibson Heath Ledger Mad Max

info@madmax4.de

News:

Mel Gibson hatte schon zugesagt, einmal mehr in die Rolle des Mad Max zu schlüpfen. Er sollte dafür mit ca. 25 Millionen US-Dollar belohnt werden.

Arbeitstitel für Mad Max 4 ist: "Road Fury", Regie sollte der Mad Max erfahrene George Miller übernehmen. Über die Teilnahme von Heath Ledger war lange Zeit nichts Weiteres bekannt.

Schon seit ein paar Jahren kursieren die Gerüchte um eine Fortsetzung... Im Mai 1999 bestätigte "Mad Max"-Regisseur und Drehbuchautor George Miller den Abschluss der Arbeiten am Drehbuch und kündigte den Produktionsbeginn für das Jahr 2000 an... Laut einem Bericht in der Herald Sun begannen die Dreharbeiten im Juni 2001 in Marokko... ;-)

Stimmt natürlich alles nicht, selbst 2002 wurde dann nicht mit Drehen begonnen.
Der Mad Max 4 Drehstart wurde später immer weiter nach hinten geschoben. Zum aktuellen Status gibt's hier Informationen...

Zumindest eins ist leider sicher: Heat Leder wird den Part des Sohnes von Mel Gibson in Mad Max 4 nicht übernehmen können, da er 2008 unerwartet verstorben ist.

Infos über Heath ledger bekommst du hier:
D: webdesign CH: webdesign Redhorn: redhorn - Nachfülltinte für Drucker. James Bond Party in Switzerland - Gamehell - Schaffhausen - hochheuser - Online shopping - Versicherungen - Immobilien Berlin - Nachfülltinte- Druckertinte - Tintenpatronen - Tintenversand - Felgen - kostenlose Warenproben - Eastpak Dakine Deuter - Tinte.info - Existenzgründer - Musik-CDs - mehr1 - mehr3 - mehr2 - Druckerpatronen - macfarlane übersetzungsservice - call center & dialogmarketing - auskunft - Tintenpatronen